Buchweizennudeln

Herstellung:

Die „Ourdaller“-Buchweizennudeln werden aus dem hochwertigen „Ourdaller“-Silberbuchweizenmehl hergestellt.  Das „Ourdaller“-Buchweizenmehl wird ohne Einsatz von chemischen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln angebaut.

Inhaltsstoffe:

8,12% Eiweisse

73,9% Stärke

1,5% Fett

319 kcal/100g

Des weiteren haben die Buchweizennudeln einen hohen Gehalt an lebenswichtigen Aminosäuren, wie Lysin, Argin und Trypotphan sowie den Vitaminen B bzw. E und den Mineralstoffen Kalium, Kalzium und Fluor.

Geschmack/ Verwendung:

Die dunkleren Buchweizennudeln haben einen nussigen Geschmack.

Auch erhältlich ist die (hellere) Variation ohne Gluten aus Ourdaller Buchweizenmehl und Guarkernmehl.

Ihren Einsatz finden die geschmackvollen Ourdaller Buchweizennudeln in der ernährungsbewussten sowie kreativen Küche.Die Ourdaller Buchweizennudeln eignen sich hervorragend als Beilage zu Fleisch- und Fischgerichten, in Nudelsalaten oder als Suppeneinlage.

Tipp : Im Sommer Buchweizennudeln kalt mit Sojasauce servieren.

Rezeptideen: Hähnchen mit Buchweizennudeln