Zutaten

Hähnchen :

  • 1 kg Hähnchen
  • 250 ml Sahne
  • 250 ml Wëllen Ourdaller Bier
  • 500 ml Klare Hühnerbrühe
  • 1 Zwiebel (mittel)
  • 80 g Butter
  • 20 g Mehlschwitze
  • Lorbeerblatt , Salz und Pfeffer
Nudeln :

Zubereitung des Hähnchens

  1. Das Hänchen in 8 Stücke schneiden.
  2. In einem Topf mit Butter langsam anbraten, Salz und Pfeffer dazugeben.
  3. Die feingehackte Zwiebel mit andünsten.
  4. Die Sahne und das Lorbeerblatt hinzugeben und 45 Minuten köcheln lassen.
  5. Die Hähnchenteile aus der Soße nehmen und die Knochen entfernen.
  6. Die Soße mit der Mehlschwitze binden, auf die Hähnchenteile geben und servieren.

Zubereitung der Nudeln

  1. Die Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut durchkneten.

  2. Mit einem feuchten Tuch bedecken und 15 Minuten ruhen lassen.

  3. Den Teig mit der Hand oder mit Hilfe einer Nudelmaschine ausrollen.

  4. In Streifen schneiden und in kochenden Salzwasser 3-4 Minuten garen.

  5. In kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

  6. Mit zerlassener heisser Butter servieren.

Beilage : Sautierte Pfifferlinge