Zutaten:

Honigbiskuit:

Biermousse:

  • 75 g Zucker
  • 40 ml Wasser
  • 7 Blatt Gelatine
  • 150 ml „Wëllen Ourdaller“
  • 25 ml Gin
  • 500 ml geschlagene Sahne

Zubereitung:

  1. Mehl und Buchweizenmehl in eine Schüssel sieben.
  2. Eier, Zucker und Honig im Wasserbad erwärmen (40º C)
  3. Anschließend kalt schlagen.
  4. Butter schmelzen
  5. Einen Teil davon in die Ei-Masse geben und kräftig mischen.
  6. Die Mehlmischung mit einem Rührlöffel unterheben.
  7. Den Rest flüssige Butter vorsichtig unterheben.
  8. Teig in die gebutterte und gemehlte Form füllen.
  9. Backtemperatur : 210º C . Backzeit : je nach Grösse 20-30 Minuten.
  10. Nach dem Backen den Biskuit sofort auf ein Gitter stürzen.