Zutaten

  • 30 g „Ourdaller“-Mohnkörner , ganz
  • 125 ml Sahne
  • 3 Eigelb
  • 1 Ei
  • 100 g Buchweizenhonig
  • 1/2 EL Orangenschale, fein gerieben
  • 250 ml gesclagene Sahne
  • Früchte / Fruchtsauce zum Garnieren

Zubereitung

  1. Mohn mit Sahne aufkochen und abkühlen lassen.
  2. Honig , Ei und Eigelb in einem Inoxkessel im Wasserbad warm schlagen (40° C).
  3. Danach kalt schlagen ( kaltes Wasserbad).
  4. Abgekühlte Mohnmasse und Orangenabrieb unterrühren.
  5. Geschlagene Sahne unterheben.
  6. In vorbereitete Formen oder Portionsschalen einfüllen.
  7. Im Tiefkühler durchfrieren lassen.
  8. 45 Minuten vor dem Servieren zum Auftauen in den Kühlschrank stellen ;
  9. Parfait aus der Form portionieren und mit Fruchtsauce / Früchten garnieren.