Zutaten

Zubereitung

  1. Die Lende in Würfel schneiden und in Rapsöl anbraten.

  2. Die gehackte Zwiebel, den Knoblauch, den Thymian und das Lorbeerblatt zugeben und mitdünsten.

  3. Den Senf hinzugeben und mit dem Schlehenbranntwein flambieren.

  4. Mit dem Bier ablöschen und dem Kalbfond auffüllen.

  5. Langsam während 2 Stunden köcheln lassen.

  6. Das gare Fleisch aus dem Topf nehmen und in eine Schüssel anrichten.

  7. Die Soße reduzieren lassen, das Brombeergelee hinzufügen und passieren.

  8. Die passierte Soße auf das Fleisch geben und servieren.

Beilagen : Rotkohl und Ourdaller Buchweizen-Nudeln